Überspringen zu Hauptinhalt
In einer Hängematte kannst du es dir fast überall gemütlich machen und die Natur genießen.

Diese Hängematte ist perfekt für deine Reise


Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn du darüber etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision durch den Anbieter, für dich als Kunden wird es jedoch nicht teurer. Wir empfehlen nur Produkte, die wir gut finden. Durch deinen Kauf unterstützt du uns darin, weiterhin kostenlose Inhalte für dich zu produzieren - vielen Dank dafür!

Sie ist für viele das absolute Symbol für Entspannung: die Hängematte. Gemütlich zwischen zwei Bäumen leicht im Wind zu schaukeln, ein Buch lesen und dabei dem Vogelgezwitscher zu lauschen – was kann es Schöneres geben? Fürs Camping-, Trekking- oder Outdoor-Abenteuer brauchst du nicht nur ein bequemes, sondern auch ein möglichst leichtes, strapazierfähiges Modell mit geringem Packmaß und idealerweise einem Moskitonetz. Wir haben verschiedene Hängematten verglichen und einige getestet. 

Der Favorit unserer Redaktion ist die TÜV-zertifizierte . Diese Reisehängematte kannst du im Freien aufbauen und sogar als Schlafplatz nutzen. Sie ist aus robustem, doppelschichtigem Fallschirm-Nylon gefertigt und kann mit bis zu 400 kg belastet werden – du kannst also auch deinen Partner oder deine Partnerin zum gemeinsamen Relaxen einladen.

Das feinmaschige Moskitonetz hält Stechmücken zuverlässig fern. Denn sonst kann es passieren, dass die kleinen Blutsauger euch in den Abendstunden das Leben zur Hölle machen. Der doppelte Zwei-Wege-Reißverschluss ermöglicht einen einfachen Einstieg und lässt sich auch von innen verschließen.  

Neben der stabilen Hängematte sind im Lieferumfang auch noch zwei Karabinerhaken sowie zwei praktische Baumgurte zum Befestigen enthalten. Die hochwertigen, doppelten Gurtbänder kannst du individuell an den Durchmesser der Bäume anpassen. Mit nur wenigen Handgriffen ist dein Schlafplatz an deinem Lieblingsort eingerichtet und auch wieder abgebaut.   

Außerdem lässt sich der praktische Allrounder in kleinsten Stauräumen oder sogar im Rucksack transportieren, sodass einer Trekkingtour und einer Übernachtung im Freien nichts im Weg steht. Die  eignet sich somit besonders, wenn du viel herumreist und deinen Chilloutplatz immer dabeihaben möchtest. 

Alle weiteren Hängematten aus unserem Produktvergleich findest du im Artikel Kaufratgeber: Hängematte – schaukelnde Entspannung für überall

Titelbild: © linux1987/ Depositphoto.com

Letzte Aktualisierung am 27.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen