Überspringen zu Hauptinhalt
Jackery Power Station

Diese Powerstation ist heute 20 % günstiger!

Strom ist beim Camping ein großes Thema. Unabhängig sein, die freie Natur genießen und trotzdem nicht auf elektrische Geräte verzichten – inzwischen gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie du auch unterwegs Beleuchtung, Laptop und Smartphone mit Energie versorgen kannst.

Powerstations sind die Lösung dafür. Mobile Stromspeicher, die du über Solar oder auch eine normale Steckdose wieder aufladen kannst.

Aktuell 20 % preisgesenkt

Wir nutzen selbst im Team zwei Powerstations von Jackery und sind super begeistert. Und heute ist ein Modell bei Amazon 20 % im Preis gesenkt. Statt 945,99 Euro zahlst du nur 759,99 Euro. Das sind 20 % weniger.

Achtung: Nur für Prime Mitglieder

Die Angebote gelten nur für Prime Mitglieder. Wenn du noch kein Mitglied bist, kannst du das Amazon Prime 30 Tage lang kostenlos testen. Du bekommst dadurch kostenlosen Versand, kannst unzählige Filme und Serien kostenlos sehen, über 2 Millionen Songs gratis hören und viele Kindle Bücher kostenlos lesen. Hier kannst du deinen 30 Tage Test starten.

Über die Jackery 500

Über eine Steckdose und zwei USB-Anschlüsse kannst du deine Geräte anschließen und laden. Im Lieferumfang ist außerdem eine Bedienungsanleitung mit allen wichtigen Informationen enthalten, sowie ein Netzteil und ein Autoladekabel, mit denen du deine Powerstation aufladen kannst. Alternativ hast du die Möglichkeit, über das dazugehörige, faltbare Solarpanel Jackery SolarSaga 100  Strom zu generieren. Der in der portablen Stromquelle integrierte MPPT-Solarladeregler dient dabei einer besonders effizienten Aufladung. Für maximale Sicherheit sorgt das Batteriemanagementsystem mit Überhitzungsschutz, Kurzschlussschutz, Überstromschutz und Überladeschutz.

Amazon hat aktuell auch viele andere Camping-Produkte im Angebot.

Bild: jackery

Letzte Aktualisierung am 27.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen