Überspringen zu Hauptinhalt
Hobby Maxia Van

Campervan-Neuheiten 2023: Hobby Maxia Van – stylischer Camper auf Crafter-Basis

Auf dem Caravan Salon 2022 in Düsseldorf, der größten Campingmesse weltweit, konntest du so einige Neuheiten entdecken. Hier wurde auch der skandinavisch angehauchte Premium-Camper Hobby Maxia Van zum ersten Mal ausgestellt.

Basis für den Hobby Maxia Van ist der VW Crafter, der durch eine leistungsstarke Fahrzeugtechnik überzeugt. Neben 177 PS, einem 8-Gang-Automatikgetriebe, einer Start-/Stopp-Technologie sind für eine sichere und komfortable Reise zusätzlich die Müdigkeitserkennung, eine Rückfahrkamera, der Spurhalteassistent sowie ein Umfeldbeobachtungssystem und eine automatische Distanzregelung inklusive Geschwindigkeitsbegrenzung integriert.

Das Interieur des Premium-Vans ist hochwertig und elegant gestaltet. Die Inneneinrichtung mit hellem Nussbaumholz, grauen Wandelementen und weißen Schränken überzeugt nicht nur Fans des skandinavischen Stils.

Mit einer Innenstehhöhe von 2 m und modern geformter Ausstattung ist für den nötigen Komfort und eine ansprechende Optik gesorgt.

In der Küche steht neben einem 90-l-Kompressor-Kühlschrank auch eine Kocher-Spüle-Kombination mit 2-Flammkocher und elektrischer Zündung zur Verfügung. Dank einer ausklappbaren Erweiterung der Arbeitsplatte hast du mehr Platz beim Zubereiten der Speisen.

Zudem sind zur Sicherung des Geschirrs und der verstauten Lebensmittel die Schubladen mit Push-Locks und einer Soft-Close-Mechanik versehen. Die Sitzbank ist nach vorn und zur Seite verschiebbar und punktet mit ergonomischem Design und Drei-Punkt-Sicherheitsgurten.


Damit es auch nachts und bei niedrigen Temperaturen gemütlich bleibt, ist der Hobby Maxia Van mit einer leistungsstarken TRUMA Combi 6 Heizung ausgestattet. Zusätzlich sorgt die hochwirksame Dämmung, die Ambientebeleuchtung sowie die Kaltschaummatratze und der sogenannte GOODSIDE-Lattenrost für Bequemlichkeit.

Ebenso enthalten ist ein umfangreiches Multimedia-Paket inklusive des hauseigenen VW Radiosystems mit TFT-Display, vier Lautsprechern, Bluetooth sowie einer Schnittstelle zur Smartphone-Verbindung. Über zwei USB-C-Ports lassen sich zusätzlich Geräte verbinden und dank CAMPERNET LTE ist sogar ein eigener mobiler Internetanschluss an Bord. 

Weitere Informationen: www.hobby-caravan.de

►► Hier findest du alle unsere Artikel und News zum Caravan Salon 2022

Fotos: © CamperStyle

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

An den Anfang scrollen