Überspringen zu Hauptinhalt

Podcast: Caravan Salon 2022 – Rückblick mit Bloggerkollegen


Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn du darüber etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision durch den Anbieter, für dich als Kunden wird es jedoch nicht teurer. Wir empfehlen nur Produkte, die wir gut finden. Durch deinen Kauf unterstützt du uns darin, weiterhin kostenlose Inhalte für dich zu produzieren - vielen Dank dafür!

Heute gibt es mal wieder eine Sonderfolge. Wir haben einen kleinen „Bloggerstammtisch“ mit den Kollegen Jürgen Rode von womo.blog, Björn Seifert von transitfrei.de sowie Klaus Hestert von revolution4five und halbcamp.de organisiert. Aufmerksame Hörer kennen die drei schon aus diversen anderen Podcastfolgen, die wir weiter unten nochmal verlinken.

Eigentlich wollten wir gemeinsam auf den Caravan Salon 2022 zurückschauen und ein Fazit ziehen – und irgendwie tun wir das auch. Aber dann sind wir in eine spannende Diskussion über die aktuellen Entwicklungen auf dem Campingmarkt abgedriftet. Unter anderem ging es um die steigenden Preise, die Qualität bei den Fahrzeugen und Ausbauten, Minimalismus vs. Luxus-Camping, die Chancen von E-Mobilität gegenüber Wasserstoff und vieles mehr.

Klar, dass bei 5 verschiedenen Menschen auch mindestens 5 teils ganz unterschiedliche Meinungen vertreten waren.

Viel Spaß beim Zuhören!

Weiterführende Infos und Links

Abonniere gerne unseren Podcast, damit du immer up-to-date bist. Das kostet dich nichts und wir freuen uns über jede:n neue:n Abonnent:in.

Hier kannst du unseren großen Camping-Ratgeber kaufen

Das Buch ist im stationären Buchhandel und natürlich online verfügbar, sichere dir dein Exemplar z.B. hier:

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen