Überspringen zu Hauptinhalt

Podcast: Stützlast beim Wohnwagen


Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn du darüber etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision durch den Anbieter, für dich als Kunden wird es jedoch nicht teurer. Wir empfehlen nur Produkte, die wir gut finden. Durch deinen Kauf unterstützt du uns darin, weiterhin kostenlose Inhalte für dich zu produzieren - vielen Dank dafür!

In der heutigen Folge geht es um ein etwas komplexes Thema, das vor allem bei Neu-Caravanern für viel Kopfzerbrechen sorgt: Die Stützlast bei Wohnwagen und anderen Anhängern.

Damit du nicht dieselben Fehler begehst, wie Nele und Jalil in ihrer Anfängerzeit, klären wir unter anderem folgende wichtige Punkte:


  • Was ist Stützlast überhaupt und wo finde ich die entsprechenden Daten?
  • Die maximale Stützlast des Zugfahrzeugs und die des Wohnwagens unterscheiden sich – welchen Wert muss ich einhalten?
  • Warum ist eine optimale Stützlast wichtig?
  • Was passiert, wenn die Stützlast überschritten oder unterschritten wird?
  • Wie kann ich eine zu hohe oder zu niedrige Stützlast ausgleichen?
  • Darf bzw. muss ich die Stützlast dem Zugfahrzeug zurechnen?
  • Was hat es mit der Anhängelast auf sich und was hat sie mit der Stützlast zu tun?
  • Wie kann ich die Stützlast messen?

Abonniere gerne unseren Podcast, damit du immer up-to-date bist. Das kostet dich nichts und wir freuen uns über jede:n neue:n Abonnent:in.

Produktempfehlungen

 ProduktProduktProdukt
 ALKO Premium Stützrad, StützlastanzeigeDigitale Stützlastwaage bis 150kg (orange) - Caravaning TestsiegerMilenco 2691 Stützlastmessgerät, Wagenheber und Nivellierer
 
Preis158,25 EUR63,90 EUR55,95 EUR
Kundenbewertung
Versandoptionen
AnbieterAmazonAmazonAmazon
Stand 04.10.2022 06:2204.10.2022 06:2204.10.2022 06:22Anzeige

Weiterführende Linkss

Hier kannst du unseren großen Camping-Ratgeber kaufen

Das Buch ist im stationären Buchhandel und natürlich online verfügbar, sichere dir dein Exemplar z.B. hier:

 

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen