Überspringen zu Hauptinhalt
Mit Dachzelt und Markise ausgestattet, ist der Camp Cube bereit für die Campingreise.

CAMP CUBE – Der modulare Campinganhänger aus Australien

Es gibt verschiedene Wege den Camper-Lifestyle zu leben. Ob im Wohnmobil, Wohnwagen, selbst ausgebauten Van oder gar im Zelt – es ist fast für jeden etwas dabei. Neben diesen klassischen, altbekannten Varianten gibt es auf dem Markt auch andere innovative Produkte.

Dazu gehört der in Australien entworfene und konstruierte CAMP CUBE, der in vielfältiger Weise konfiguriert werden kann. Der Campinganhänger punktet vor allem mit seiner Wandlungsfähigkeit, denn er kann individuell an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden. 

Grundsätzlich ist die Basis ein Anhänger, auf dem ein Campingmodul platziert ist. Dieses kann mithilfe von Stützen fest auf dem Grund aufgestellt werden. Dadurch kann der Anhänger auch einzeln zum Transport genutzt werden. Außerdem kann dieser je nach Bedarf mit einer Duschkabine, einem Fahrrad- oder Motorradständer ausgestattet werden. 

Der Camp Cube Anhänger ist kompakt und aus robusten, aber dennoch leichten Materialien. Bild: © 2021 Camp Cube
Der Camp Cube Anhänger ist kompakt und aus robusten, aber dennoch leichten Materialien. Bild: © 2021 Camp Cube

Das Campingmodul verfügt je nach Konfiguration auf der einen Seite über eine Küche inklusive Herd, Spüle, Kühlschrank und reichlich Stauraum für deine Utensilien. Da der Camp Cube vollständig isoliert ist, brauchst du einen Energieverlust durch steigende Temperaturen nicht befürchten und dein Kühlschrank kann effizient arbeiten. 

Auf der anderen Seite des Moduls hast du ausreichend Platz zum Verstauen von Gepäcks, Ausrüstung und Zubehör. Zum Schlafen eignet sich fast jedes auf dem Markt erhältliche Dachzelt. Hinsichtlich der Elektronik können sowohl AGM als auch Lithium-Batterien verbaut werden – auch hier kommt es auf dein Budget und deine Bedürfnisse an.

Bei CAMP CUBE stehen die Visionen und Wünsche ihrer Kunden im Vordergrund. Das Team ist offen für deine Ideen und auch willig diese umzusetzen und zu realisieren. Über E-Mail, Telefon sowie das Kontaktformular kannst du mit Daniel und seinem Team in Kontakt treten.

Hier siehst du eine kurze Vorstellung des Camp Cubes.

Titelbild: © 2021 Camp Cube

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen