Überspringen zu Hauptinhalt
Lithium Batterie für Wohnmobile und Wohnwagen - EFOY Power Hybrid

EFOY Lithium Batterie: Energie für dein Reiseabenteuer

Wer seinen Wohnwagen oder sein Wohnmobil autark machen möchte, wird früher oder später auf das Thema Lithium-Batterien stoßen. Sie sind zwar teurer in der Anschaffung als herkömmliche Bleibatterien, dafür aber um ein Vielfaches leistungsstärker und langlebiger – bei deutlich geringerem Gewicht. Auch die renommierte Marke EFOY, die dir vielleicht schon in unserem Test zur Brennstoffzelle begegnet ist, hat nun einen hochwertigen LiFePo4-Akku auf den Markt gebracht. Und der bringt neben den üblichen Komponenten noch ein paar tolle Extra-Features mit:

Verpackt in einem spritzwassergeschützten Gehäuse, stehen dir zwei Modelle der EFOY Lithium Batterie zur Auswahl: 70 Ah oder 105 Ah. Anders als bei Bleibatterien kann diese Kapazität zu fast 100 Prozent ausgeschöpft werden, ohne dass der Akku Schaden nimmt. Das bedeutet in der Praxis, dass dir ohne lästiges Zwischenladen nahezu die doppelte Energie zur Verfügung steht.

Dabei spielt es keine Rolle, ob du nur „kleine“ Verbraucher oder aber echte Stromfresser wie Kaffeemaschine, Fön oder Wasserkocher betreiben möchtest. Die EFOY Lithium Batterie ist für hohe Entladeströme ausgelegt und kann es mit Wechselrichtern bis zu 2.500 W aufnehmen.

Ein integriertes Batteriemanagementsystem (BMS) schützt die Batterie vor Überladung und Tiefenentladung. Gut für die Lebensdauer des Akkus, die laut Hersteller rund 6-mal höher liegt als bei einer Bleibatterie, und damit auch für deinen Geldbeutel und die Umwelt!

Der Clou dabei: Es wurde auch an einen Frostschutz gedacht. Ein Heizelement sorgt dafür, dass die EFOY-LiFePo4 Batterien – im Unterschied zu vielen anderen Lithium-Batterien – nicht nur bis ca. 0 Grad, sondern bis -20 Grad geladen und genutzt werden können. Ein klarer Vorteil für Wintercamper und Reisende, die gerne in kälteren Klimazonen unterwegs sind.

Mit einer präzisen Ladestandsanzeige behältst du deine Stromreserven stets im Blick. Und damit diese immer prall gefüllt bleiben, lässt sich der EFOY LiFePo4-Akku nicht nur mit deiner Solaranlage, sondern auch mit der EFOY Brennstoffzelle kombinieren. Als EFOY Hybrid Power sind die EFOY Brennstoffzelle und die EFOY Lithium Batterie ein perfekt aufeinander abgestimmtes Energiepaket. Das smarte BMS der EFOY Lithium Batterie sorgt für eine intelligente Kommunikation zwischen Brennstoffzelle und Batterie. So arbeitet die EFOY Brennstoffzelle maximal effizient und die Batterie profitiert von idealer Ladung, besonderem Schutz und einer langen Lebensdauer. So ist deine Energieversorgung zu jeder Jahreszeit und völlig wetterunabhängig gesichert.

Wenn du wie wir ein bisschen technikaffin bist, wird dich die Steuerungsmöglichkeit per App begeistern. Über  den im Lieferumfang enthaltenen Bluetooth-Adapter kannst du bequem die wichtigsten Daten der Batterie und – falls vorhanden – des kompletten EFOY-Systems inklusive Brennstoffzelle am mobilen Endgerät auslesen und analysieren.

Die EFOY Lithium Batterien im Überblick

 EFOY Li 70EFOY Li 105
Nennkapazität70 Ah105 Ah
Nennspannung12,8 V12,8 V
Gewicht11,8 kg16,3 kg
Maße26,9 x 17,5 x 19,0 cm36,8 x 17,5 x 19,0 cm
Preis (UVP)1.499 €1.950 €

Stromverbrauch kalkulieren mit dem EFOY Modellcheck

Du bist nicht sicher, wie viel Kapazität du unterwegs brauchst? Mit dem EFOY-Modellcheck kannst du ganz einfach deinen individuellen Stromverbrauch online berechnen und erhältst danach eine unverbindliche, auf dich und dein Reiseverhalten zugeschnittene Empfehlung.

Experten im Podcast

Auch in unserem Podcast sprechen Nele und Sebastian allgemein über das Thema „Brennstoffzelle und Lithium-Batterie fürs Wohnmobil„, geben die wichtigsten Informationen und Tipps. Hör doch mal rein:

In unserem Podcast stehen ebenfalls Elektrik und Batterien im Fokus. In diesen beiden Folgen sprechen Nele und Sebastian über das Thema „Elektrik für Anfänger und Batterien im Camper“. Sie tauschen sich über Erfahrungen aus, geben Informationen und Tipps. Hör doch mal rein:

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen