Überspringen zu Hauptinhalt
Huttopia Campingkarte

Huttopia Camping Card – satte Rabatte für Naturcamping-Liebhaber

Du liebst es durch Städte zu schlendern, über Stock und Stein zu wandern oder einfach nur durch dein Wohnmobil- oder Wohnwagenfenster die Aussicht zu genießen? Oft sind das Reisen und auch das Campen mit großem finanziellen Aufwand verbunden. Das muss aber gar nicht so sein. Denn es gibt einige „Tricks“, mit denen du auf Camping- und Stellplätzen jede Menge sparen kannst. Einer diese Tricks nennt sich „Rabattkarten“. Relativ neu im Rennen der Vorteils- und Rabattkarten ist die „Huttopia Camping Card“, die 2021 für alle CamperStyle-Leser*innen kostenlos sein wird. Was genau dahintersteckt, verrate ich dir im Folgenden.

Was verbirgt sich hinter Huttopia und was beinhaltet die Huttopia Camping Card?

Huttopia ist ein seit 1999 bestehendes, französisches Unternehmen mit mittlerweile 39 Naturcampingplätzen und in 5 Waldvillages in Frankreich und den Niederlanden. Die Gründer Céline und Philippe Bossanne haben es sich zum Ziel gemacht, jedem, der gerne einmal der Hektik des Alltags und dem Getümmel der Großstadt entfliehen möchte, die Möglichkeit zu bieten. Und das ohne dafür ein Vermögen zu bezahlen. Das neueste Angebot im Programm von Huttopia ist die „Huttopia Camping Card“. Mit dieser Rabattkarte übernachtest du auf allen teilnehmenden Campingplätzen in der Vor- und Nachsaison zu einem Sonderpreis. Abhängig vom gewählten Campingplatz beträgt diese Pauschale 14 €, 16 €, 18 €, 20 € oder 25 € pro Nacht. Aber nicht nur für dich alleine! Für diesen Preis bekommst du eine Übernachtung für zwei Personen, einen Stromanschluss, den Stellplatz für deine „Schlaf- und Wohnstätte“ (das kann ein Zelt, ein Wohnmobil oder auch ein Wohnwagen sein) und dein vierbeiniger Reisekumpel ist auch noch mit inbegriffen! Und als wäre das noch nicht genug, ist die 10. Übernachtung auf deinem Lieblingscampingplatz gratis. Dieser Bonus ist während deines Aufenthalts allerdings nur einmal einlösbar, egal wie lange du bleibst. Maximal kannst du bis zu 45% des Preises für deinen Aufenthalt wieder herausholen. Um die Vorteile der Huttopia Camping Card in Anspruch zu nehmen, musst du sie einfach bei einem der teilnehmenden Camping- oder Stellplätze während der Aktionszeiträume vorzeigen. Achtung: Akzeptiert wird die Karte nur, wenn du entweder per Telefon oder vorher gar nicht gebucht hast. Buchst du über das Internet, zahlst du den regulären Preis und profitierst von deiner Rabattkarte nicht. Weitere Infos zum Konzept von Huttopia erfährst du in unserem Artikel „Naturcamping in Frankreich“ Auf welchen Camping- und Stellplätzen du wann Rabatte bekommst, kannst du dieser Übersichtsliste zu Preisen und Akzeptanzzeiträumen entnehmen.

Wie bekommst du eine Huttopia Camping Card und was kostet sie?

Hier wird es jetzt besonders spannend! Denn wie oben schon kurz erwähnt, ist die Huttopia Camping Card im Jahr 2021 für alle CamperStyle-Leser*innen gratis. Kaum zu glauben aber es ist wahr! Jetzt willst du ganz sicher wissen, wie du deine kostenlose Huttopia Camping Card bekommst, oder? Nichts einfacher als das! Fülle dafür einfach das Formular unter „Kostenlose Huttopia Camping Card beantragen“ vollständig aus, wir leiten deine Daten dann an Huttopia weiter. Kurz darauf erhältst du von Huttopia eine E-Mail in der sich ein Gutschein für deine gratis Huttopia Camping Card befindet. Bei deinem ersten Besuch auf einem der teilnehmenden Campingplätze tauschst du diesen Gutschein dann gegen deine Campingkarte ein. Easy, oder? Zählst du nicht zur CamperStyle-Leserschaft, was äußerst merkwürdig wäre, wenn du gerade diesen Artikel vor dir hast, gibt es die Huttopia Camping Card leider nicht umsonst. Dann musst du 19 Euro pro Jahr in die Hand nehmen. Immer noch ein wirklich guter Preis, wenn ich überlege, wie groß der Vorteil dieser kleinen Karte ist. Kündigungen sowie Rückerstattungen sind jedoch in keinem der beiden Fälle möglich.

Kostenlose Huttopia Camping Card beantragen

In welchen Ländern gibt es Camping- und Stellplätze, auf denen die Huttopia Camping Card akzeptiert wird?

Insgesamt gibt es 45 Camping- und Stellplätze in Europa, auf denen du mit der Huttopia Camping Card sparen kannst. Dabei handelt es sich um 39 Campingplätze in Frankreich und Holland und um 5 sogenannte „Citykamps by Huttopia“. Bei der Auswahl der Campingplätze wurde und wird mit großer Sorgfalt auf die Nähe zur Natur und Ruhe geachtet. Perfekt, um ein paar Tage abzuschalten. Die Citykamps stellen ebenfalls eine Oase der Entspannung dar – jedoch mitten in Großstädten wie Paris, Lyon, Straßburg, Colmar, Valkenburg oder Angers. Genau die richtige Location für Städteliebhaber und Geschäftsreisende, die eine Alternative zum teuren Hotel suchen. Aber 39+5 macht doch nicht 45? Gut aufgepasst! Im Juni 2021 öffnet ein Huttopia Citykamp in Valkenburg-Maastricht. Das erste Citykamp in Holland und damit die Nummer 45.

Gibt es Alternativen zur Huttopia Camping Card?

Nicht direkt, denn die Huttopia Camping Card ist ja speziell für die Huttopia-Campingplätze und Citykamps konzipiert – um hier zu sparen, gibt es keine andere Möglichkeit. Auf dem Markt finden sich jedoch zahlreiche weitere Rabattkarten von den unterschiedlichsten Anbietern und mit den verschiedensten Vorteilen. Es kann sinnvoll sein, zwei oder mehrere davon zu kombinieren, um eine möglichst breite geografische oder saisonale Abdeckung zu erreichen. Welche Karte(n) du auch nimmst, eines haben sie alle gemeinsam: Du kannst mit ihnen tolle Preisvorteile erzielen. Falls du ein richtiger Sparfuchs bist und dir einen Überblick über alle verfügbaren Rabattkarten verschaffen willst, kommst du hier zu unserem Übersichtsartikel.

Experten im Podcast zum Thema „Camping-Rabattkarten“

Auch in unserem Podcast sprechen Nele und Sebastian ganz allgemein über das Thema „Camping-Rabattkarten“. Sie berichten über Erfahrungen, geben Informationen und Tipps. Hör doch mal rein:

Fazit

Wie schon häufig, wenn ich einen Artikel über eine Rabattkarte geschrieben habe, bin ich überrascht und begeistert über die Vorteile, die für einen mehr oder weniger geringen Preis geboten werden. Und auch bei der Huttopia Camping Card geht es mir nicht anders. Ein tolles Konzept mit dem sich eine Menge Taler sparen lassen. Schade finde ich, dass sich fast alle teilnehmenden Plätze in Frankreich befinden. Nicht, dass ich den Mont-Saint-Michel, die Dune du Pilat, den Eifelturm, Croissants und Co. nicht mögen würde, aber ich persönlich würde mir noch etwas mehr Länderauswahl wünschen. Da es sich bei der Huttopia Camping Card und den zugehörigen Camping- und Stellplätzen jedoch um ein relativ neues Konzept handelt, bin ich mir sicher, dass das noch nicht das Ende der Fahnenstange ist. Und einmal ganz abgesehen von dem Fakt, dass Huttopia die Camping Card für alle CamperStyle-Leser*innen großzügig spendiert, lässt auch der reguläre Preis von 19 Euro jährlich nicht wirklich Platz für Beschwerden. Wenn also auch du die endlosen Weiten der Niederlande oder die abwechslungsreichen Landschaften des schönen Frankreichs liebst, ist die Huttopia Camping Card ein absolutes Muss in deinem Handschuhfach. Ich persönlich freue mich schon darauf, die Rabattkarte im Jahr 2021 zu nutzen, und wünsche dir ebenfalls viel Spaß beim Sparen und allzeit gute Fahrt!

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen