Überspringen zu Hauptinhalt

Podcast: Auflastung & Ablastung

Viele Camper haben Schwierigkeiten mit der Zuladung. Immer mehr Zusatzausstattung wird in den Fahrzeugen verbaut und gleichzeitig haben viele Camper oft nur den B-Führerschein gemacht. Die Hersteller versuchen Vieles um unter der magischen Grenzen von 3,5 Tonnen zu bleiben. Doch, wenn ihnen das gelingt, dann zu Lasten der Zuladung, die in Extremfällen nur noch 200 kg oder weniger beträgt.

Du darfst dich wieder auf eine Episode freuen, die voll mit Informationen, Tipps & lustigen Geschichten ist.

In dieser Folge sprechen wir über die verschiedenen Möglichkeiten zur Auflastung und Ablastung. Welche Möglichkeiten es gibt, was zu beachten ist, welche Dokumente man benötigt, sowie die Vor- und Nachteile und vieles mehr.


Zusätzlich lassen wir dich auch wieder an unseren Erfahrungen teilhaben und geben dir auch wieder direkt umsetzbare Tipps aus der Praxis mit, zum Beispiel statt Dosenbohnen, trockene Bohnen mitzunehmen oder darüber nachzudenken, ob du wirklich so viel Wasser einpacken möchtest, obwohl du in den nächsten drei  Wochen nur Campingplätze ansteuerst. Diese beiden Tipps und noch mehr erwarten dich in dieser Episode.

Hör doch mal rein.


Interne Links

Wohnwagen richtig beladen – eine Frage der Sicherheit!

Unser Camping Buch vorbestellen

 

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen