Überspringen zu Hauptinhalt
Verkehrsregeln Griechenland

Verkehrsregeln in Griechenland: Maut, Tempolimit & Besonderheiten für Autofahrer und Camper

Jahr für Jahr zieht es viele Reisende in den sonnigen Süden. Sonnengarantie und hohe Temperaturen im Sommer und angenehme Temperaturen zum Überwintern: Griechenland ist ein tolles Ganzjahresziel für Camper:innen. Aber wie das eben so ist: Andere Länder andere Sitten, das ist auch im Straßenverkehr der Fall. In diesem Artikel erfährst du, welche Besonderheiten es bei den Verkehrsregeln in Griechenland gibt, und worauf du unbedingt achten solltest, wenn du mit dem Auto, Wohnmobil oder Gespann im südlichen Europa unterwegs bist.

Tempolimits in Griechenland

In den Verkehrsregeln in Griechenland sind Geschwindigkeitsbegrenzungen fest verankert. Aber wie schnell darf ich in Griechenland fahren? Hier findest du eine Übersicht:

Höchstgeschwindigkeit in Griechenland für Autos

  • Innerorts 50 km/h
  • Außerorts 90 km/h
  • Schnellstraßen: 130 km/h

Tempolimit in Griechenland für Wohnmobile bis 3,5t

  • Innerorts 50 km/h
  • Außerorts 90-110 km/h (je nach Beschilderung)
  • Schnellstraßen: 130 km/h

Höchstgeschwindigkeit in Griechenland für Wohnmobile über 3,5t bis 7,5 t

  • Innerorts 40 km/h
  • Außerorts 80 km/h
  • Schnellstraßen: 80 km/h

Tempolimit in Griechenland für Wohnwagen-Gespanne

  • Innerorts 50 km/h
  • Außerorts 80 km/h
  • Schnellstraßen: 80 km/h

Parken in Griechenland

Nicht nur beim Fahren, sondern auch beim Parken gibt es in Griechenland besondere Regelungen. Die wichtigsten stelle ich dir hier vor:

  • Gelbe Markierung auf der Straße: Parkverbot
  • Blaue Markierung: gebührenpflichtige Parkzone
  • Weiße Markierung: kostenlose Parkzone
  • Vielerorts müssen Parkgebühren entrichtet werden und es gibt Parkuhren.
  • An Vorfahrtstraßen darf nicht geparkt werden.
  • Halteverbot wird durch ein durchgestrichenes, rundes Schild mit rotem Rand und blauem Grund geregelt. Eine senkrechte, rote Linie bedeutet ungerade Monate, zwei senkrechte, rote Linie bedeuten gerade Monate.

Maut in Griechenland

Mautgebühren fallen in Griechenland für die Benutzung von Autobahnen sowie für einige Tunnel, Brücken und Schnellstraßen an. Die Höhe der Mautgebühren ist abhängig von der Höhe des Fahrzeugs und der Anzahl der Achsen sowie der gefahrenen Strecke. Fahrzeuge und Gespanne unter 2,20 Metern Höhe fallen in die Klasse 2, bei Fahrzeugen mit mehr als 2,20 Metern Höhe wird Klasse 3 berechnet. Die Maut wird in Griechenland mit Kreditkarte oder in bar bezahlt, dafür solltest du immer Kleingeld mitnehmen!  Ausführlichere Einblicke bekommst du in unserem Artikel „Maut und Vignetten in Europa„.

Umweltzonen in Griechenland

Teile des Stadtzentrums von Athen sind zur Umweltzone erklärt worden. Die Beschilderung erkennst du an einem Dreieck auf gelbem Grund. Gut zu wissen: Mietwagen sind für die ersten 40 Tage von der Regelung ausgenommen, und die Umweltzone gilt ebenfalls nicht für Urlauber, die mit einem Fahrzeug mit deutschem Kennzeichen unterwegs sind.

Abmessungen der Fahrzeuggröße

In Griechenland gilt eine maximale Breite von 2,55 Metern für Anhänger/Wohnwagen (mit Ladung) und eine maximale Länge von 12 Metern (inklusive Deichsel). Das Gespann darf eine maximale Länge von 18 Metern nicht überschreiten. Ausnahmen sind nur nach Genehmigung möglich.

Promillegrenze Griechenland

In Griechenland gibt es eine Promillegrenze von 0,5 Promille. Für Fahranfänger gelten niedrigere Promillegrenzen. So liegt die Promillegrenze für Fahranfänger in Griechenland bei 0,2 Promille, was für die ersten zwei Jahre gilt.

Pflichtinventar in Griechenland

In Griechenland gehören eine Warnweste, ein Warndreieck, ein Erste-Hilfe-Koffer sowie ein Feuerlöscher zum Pflichtinventar im Fahrzeug. Ein Ersatzlampenset wird darüber hinaus empfohlen.

Michelin 92402 Warndreieck ECE, Kunststoffköcher zur...
Michelin 92402 Warndreieck ECE, Kunststoffköcher zur Aufbewahrung
9,52 EUR
 
-
Stand der Daten: 03.10.2022 20:48
First Aid Only Verbandtasche für Auto, KFZ DIN 13164,...
First Aid Only Verbandtasche für Auto, KFZ DIN 13164, blau, P-10019
10,99 EUR
 
Stand der Daten: 04.10.2022 07:05
Brandengel 2kg Autofeuerlöscher Pulverlöscher...
Brandengel 2kg Autofeuerlöscher Pulverlöscher Feuerlöscher LKW PKW KFZ DIN EN 3 Manometer Halterung ABC 4LE (Mit Prüfnachweis u. Jahresmarke)
29,99 EUR
 
-
Stand der Daten: 04.10.2022 07:05

Sommerreifen, Winterreifen und Schneeketten in Griechenland

  • In Griechenland gibt es keine generelle Winterreifenpflicht.
  • Die Nutzung von Schneeketten ist in Griechenland erlaubt, sofern die Straße mit Schnee oder Eis bedeckt ist. Die maximale Höchstgeschwindigkeit mit Schneeketten ist 50 km/h.
  • Für die Verwendung von Spikes gibt es in Griechenland keine Regelungen.

Notrufnummern in Griechenland

Notrufnummern in Griechenland:

  • Einheitliche Notfallnummer: 112
  • Polizei 100
  • Rettungsdienst: 166
  • Feuerwehr: 199
  • Küstenwache: 108
    ▶ vom Handy: Vorwahl von Griechenland 0030 + Notrufnummer
  • ADAC Pannenhilfe: 0049 89 22 22 22

Fahren mit Kindern in Griechenland

Kinder (unter 12 Jahre) müssen bis 1,35 m Körpergröße in einem Kindersitz transportiert werden, der ihrem Gewicht und ihrer Größe entsprechen.

Sonstige Verkehrsregeln in Griechenland

  • In Griechenland herrscht Anschnallpflicht für alle Fahrzeuginsassen.
  • Telefonieren im Auto ist in Griechenland für den Fahrer nur mit einer Freisprechanlage erlaubt.
  • Das Mitführen und die Nutzung von Radarwarngeräten ist in Griechenland verboten.
  • Es gibt ein Rauchverbot im Fahrzeug, wenn Kinder unter 12 Jahren an Bord sind.
  • Im Kreisverkehr gilt rechts vor links, somit haben die einfahrenden Fahrzeuge Vorfahrt. Jedoch wird an vielen Kreiseln inzwischen Verkehrsschilder aufgestellt, wo der Verkehr im Kreisverkehr Vorrang hat. Dementsprechend bitte unbedingt die Beschilderung beachten!

Alle Informationen sind Stand Februar 2022.

Titelbild: © Nima Ashoff

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen